Aegidienberger Tag 2023

Aegidienberger Tag 03.10.2023

 

Alle reden vom Wetter – wir reiten!

Am 3. Oktober fand zum 16. Mal der Aegidienberger Tag statt - wie immer mit tollen Pferden und mäßigem Wetter. Aber wie heißt es im Rheinland so schön: zwei Mal (Regen) ist Tradition, drei Mal (Regen) ist Brauchtum.

Am Vormittag standen die Zulassungsprüfung zur Zucht des Aegidienbergers, die Materialprüfung für Aegidienberger mit Gebäudebeurteilung und Messen der Pferde an der Hand, Vorstellung unterm Sattel und Ausprobieren der Pferde durch den Reiterrichter sowie die Materialprüfung für Jungpferde auf dem Programm.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der Sport- und Freizeitreiter-Prüfungen: los ging es mit der Töltprüfung für Aegidienberger Freizeitpferde im langsamen und beliebigen Tempo, von denen die besten fünf später in ein spannendes Finale gingen. Die Aegidienberger Sportpferde zeigten im Anschluss in ihrer Töltprüfung langsames und starkes Tempo. Tölt, Schritt, Trab und Galopp sahen wir in der Mehrgangprüfung und in der Viergangprüfung für Aegidienberger.

Und Aegidienberg wäre nicht Aegidienberg, wenn es nicht auch Angebote für die anderen Gangpferde gegeben hätte:  in der offenen Töltprüfung und der offenen Mehrgangprüfung haben nicht nur die Isländer als die „kleinen Cousins und Cousinen“ der Aegidienberger gezeigt, was sie draufhaben. Das große Starterfeld hat wieder gezeigt, dass es eine gute Entscheidung war, nunmehr zum dritten Mal auch offene Prüfungen auszuschreiben. Schön, dass Ihr dabei wart!!!

Und natürlich freuen wir uns jetzt schon auf den Aegidienberger Tag 2014, zu dem wir Euch alle gerne wieder begrüßen – mit super Pferden, großartigen Reitern und dem perfekten Aegidienberger Wetter – es gibt immer auch Glühwein!