Die 19. Gangpferdemeisterschaften sind vorbei!

Ein schönes, leider etwas verregnetes Wochenende ist Geschichte, aber was bleibt ist der Erfolg der Reiter und ihrer Pferde! Ganz besonders freut uns, dass das Gangpferd des Jahres 2013 wieder einmal aus unserem Stall kommt:

GAME BOY GPZ, ein American Saddlebred unter seiner Besitzerin und Reiterin, Tatjana Guillaume! Wir freuen uns als Züchter dieses talentierten Pferdes und Trainer, einer sehr erfolgreichen, eleganten Reiterin! Herzliche Gratulation!

 

Weiters freuen wir uns sehr, auch die Gesamtsiegerin in der Freizeitklasse, des Jahres und des Turniers zu unseren Zucht- und Trainererfolgen dazu zählen zu dürfen. Gertrud Fahlbusch mit ihrer wunderschönen Aegidienbergerstute, Placa GPZ!

Herzlich gratulieren wir „unserer“ Sophie Gröger zum wohlverdienten Gesamtsieg und der Jugendklasse A. Schon zum 2. Mal hintereinander konnte sie mit ihrem American Saddlebredhengst GLS OF GOLD GPZ diesen begehrten Jahresgesamtsieg für sich entscheiden. Obwohl sie bei diesen Meisterschaften nicht das Glück für sich gepachtet hatte (ein Eisen in der Töltprüfung verloren und ein unglücklicher Zufall in der Mehrgangprüfung, in der sie an der Spitze lag), konnte sie durch ihr schönes und erfolgreiches Reiten genügend Punkte sammeln, um dann am Ende doch noch als strahlende Gesamtsiegerin zu triumphieren! „Wir freuen uns riesig mit Dir, Du hast es verdient!“

Vergessen dürfen wir auf keinen Fall den Triumpf des 4-fachen Deutschen Meisters auf diesen Gangpferdemeisterschaften. Besonders stolz darf ich berichten, dass Frederic Feldmann mit seinen 15 Jahrenin mit Pescador GPZ (Aegidienbergerhengst) in der Erwachsenenklasse den Meistertitel im Ausdauertölt, im Naturtölt, im Sportviergang und im Sporttölt für Kleinpferde erringen konnte. Weiters erreichte er den 2.Platz in der Jahresgesamtwertung!

Aber nicht nur er hat Meistertitel gesammelt, auch Steffi Stöcker mit ihrem jungen Menor konnte einen Meistertitel im Fahren vom Boden erringen, Tatjana mit Gameboy wurde deutsche Meisterin im Großpferdeviergang.

Viele weitere Siege und gute Platzierungen haben unsere Reiter erringen können, zu denen wir herzlichst gratulieren. Die Ergebnisse können sie unter:   http://www.idmg-2013.de/ergebnisse/    einsehen.

Bei den FIZO Prüfungen führte der  Isländerhengst Sjodur frá Nedra-Seli, im Besitz von  Frau Dr. Uta Hillebrand, geritten von Walter Feldmann, mit einer Gesamtnote von 8.01 an!

Die Jungpferde-Materialprüfung gewann unser 3jähriger Soberbiosohn, "Private Satelite GPZ" mit 8,19 Gesamtnote!

Ein ganz besonderer Dank gebührt unseren unermüdlichen Helfern, die 3 Tage freiwillig durch ihre Arbeit an vielen Stellen das Turnier zum Erfolg werden ließen. Herzlichen Dank Euch allen, wir freuen uns schon auf unser Helferfest!