Gæðingakeppni ist toll!....

Impressionen von Ullu Becker

....das ist mein Eindruck und mein Rückblick nach dem Wochenende in Aegidienberg.

Sicher hatte ich schon ziemlich viele solcher Prüfungen in Island gesehen, aber über die Übertragbarkeit dieser sehr Isländischen Darstellung der Pferde auf den Kontinent hatte ich mir nie Gedanken gemacht. Nun konnte ich ein ganzes Wochenende lang Pferde, die ich längst von zahlreichen Turnieren kannte, in vielen Sportprüfungen in unerschütterlich perfekter Haltung und abgezirkelten Bewegungen gesehen hatte als neue, vergnügte Teilnehmer einer anderen Art von Sportprüfungen erleben. Ungehindert von all zu vielen Regeln konnten sie sich so in den Gängen präsentieren, wie es ihrer eigenen Natur entsprach, Tempo und Abblauf der Prüfung weitgehend selbst bestimmen und Temperament, Stolz und Freude an der Bewegung unter ebenso vergnügten Reitern zeigen. Das war sehr überzeugend.

Ich hoffe nur, dass sich mehr Veranstalter dazu entschließen können, auch Gaedingarkeppni - Prüfungen in ihr Programm aufzunehmen, damit unsere Pferde ihr natürliches Feuer, ihre Leisitungsbereitschaft und ihre tollen Gänge auch auf diese Art zeigen können.