Ipol PoweRtage 2017

Schön war's! Unser Nachbarverein hat wie immer ein tolles Turnier auf die Beine gestellt!

Ergebnisse:

Eric und Smári vom Lindenhof gewinnen die F1 und steigern ihre Note von 6,30 ('16 Lingen) auf 6,93 (7,17 für Tölt und 7,00 für Rennpass).

Auf dem Osnabrücker Traditions-Turnier sind natürlich auch immer viele unserer Einsteller, Reitschüler und Pferde vertreten.

So auch Anke Wetterkamp mit ihrem Brimi vom Lindenhof die sich in der V3 auf die Goldschleife abholen durfte und Eva-Maria Wöste mit ihrer Breyting vom Lindenhof. Sie holte sich Silber in der T4. Christiane Peters-Habig und ihr kraftvoller Vakur vom Lindenhof sind im Fünfgangpreis ebenfalls auf dem Treppchen (3. Platz mir 6,12).Auch Melanie Schlüter und ihr junger Eric vom Lindehof zogen bei ihrem ersten Turnier ins A-Finale der V5 und ins B-Finale der T8. In der TIH Prüfung gewinnt Viola Berning mit Furðufugl frá Móskógum. Mila Ellee und ihre Amanda vom Lindenhof gewinnen die T7. Tritla vom Lindenhof kam unter ihrer jungen Reiterin Louisa Dziedeck ins A-Finale der V2 und hat dort den 4. Platz erreicht und ihre Schwester Leonie erreichte mit Diddi vom Mühlenhof, im A Finale T8 Platz 2 und A Finale V5 Platz 4. Christina Wenzel ist mit ihrem Hrannar frá Austurási im SD. T8 Tölt - A-Finale auf dem zweiten Platz.

Wurde noch jemand übersehen? Das ist natürlich keine Absicht!

Herzlichen Glückwunsch zu den schönen Ergebnissen und weiterhin viel Spaß mit euren tollen Pferden!